Jungle Jim: Gewinne im Dschungel

Das Spiel

Jungle Jim spielt, wie es der Name schon verrät, im Dschungel, und der Spieler folgt dem Protagonisten Jim bei seinen Abenteuern. Es hat 5 Walzen und 15 Gewinnlinien, Joker, Scatter und natürlich Freispiele und einen Jackpot in Höhe von 4000 Credits. Wer also gerne mal die Peitsche schwingt wie einst Indiana Jones, der sollte sich sofort auf die Suche nach Jim machen. Es beinhaltet wütende orange Piranhas, grüne Blumen, eine Vogelspinne, eine Schlange, die sich von einem Baum schlängelt, einen Jaguar, eine rothaarige Frau, die aussieht wie Scully aus den X-Files und einen alten Mann mit Schnurrbart, der aber nicht Jungle Jim ist, sondern wahrscheinlich sein Vater.

Wie man wejungle-jim-slot-3ttet

Nachdem man sein Konto aufgefüllt hat kann es schon losgehen. Die Bedienung ist sehr einfach. Auf jeder Seite der Gewinnlinien befindet sich Gewinnknöpfe die man anklicken kann. Darunter wird kontrolliert, wie viele Linien man spielt – man kann eine Linie, zwei, drei bis zu 15 Linien spielen und natürlich kontrolliert man hier auch die Zahl der eingesetzten Münzen. Der Höchsteinsatz pro Spiel ist 15. In der unteren linken Ecke ist außerdem ein Hilfe-Button, über den man nochmals alle Funktionen des Spiels erklärt bekommt. Wenn man seinen Einsatz gemacht hat und die Walzen rollen, gilt es im richtigen Moment zu stoppen und die besten Kombinationen zu erhalten, um großartige Gewinne zu machen.

Was man gewinnt

Bis auf den Piranha und die grüne Blüte, bei der die beiden schon ausreichen für eine Reihe, muss man versuchen, drei, vier oder fünf gleiche Symbole zu erhalten. Junge Jim bringt die besten Gewinne: fünf für zwei, 50 für Drei und 150 für vier sowie 1500 für fünf gleiche Symbole in einer Linie. Sein schnurrbärtiger Vater bringt immerhin fünf für zwei, 20 für drei und 100 für vier gleiche Symbole, und die Rothaarige ebenso, nur dass sie bei fünf in einer Reihe nur 500 Punkte bringt, währen der Vater 750 einheimst.

Wie Freispiele funktionieren

Das schönste an Spielautomaten ist neben dem Gewinnen von Punkten und Geld wenn man Freispiele bekommt – schließlich kann man so noch etwas länger spielen und etwas mehr Zeit mit Jim und der Rothaarigen verbringen. Und Freispiel bekommt man, wenn an den Krokodil-Bonus sieht. Dieser löst nicht nur 10 Freispiele aus, sondern auch moderate Auszahlungen wie fünf für drei, 20 für vier und 50 für fünf. Und damit nicht genug: Das Krokodil bringt auch noch einen Multiplikator mit sich, der verfünffacht, was man mit den Freispielen gewonnen hat.