Jetzt Geld gewinnen mit Roulette online

War es noch vor einigen Jahren nur möglich Roulette in staatlichen Spielbanken zu spielen, so ist nun durch das Internet die Möglichkeit entstanden, dieses spannende Spiel direkt vor dem eigenen Computer daheim zu spielen. Dazu wird lediglich ein Computer mit Internetanschluß und ein Kundenkonto bei einem der zahlreichen Anbieter im Internet benötigt. Roulette online unterscheidet sich deshalb überhaupt nicht vom Roulette in der Spielbank. Man hat sogar die Möglichkeit die Geschwindigkeit des Spiels den eigenen Bedürfnissen anzupassen, da man nach dem endgültigen Setzen selbst bestimmt, wann die Kugel geworfen wird. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber dem Roulette in Spielbanken, wo der Croupier den Rhythmus vorgibt.

Die Geschichte screenshot-2des Roulettes

Auch wenn häufig der französische Mathematiker und Physiker Blaise Pascal als Erfinder des Roulettes genannt wird, so ist davon auszugehen, dass das Spiel irgendwann im 17. Jahrhundert in Italien entwickelt wurde. Als Vorbild diente das schon damals beliebte Glücksrad. Leider gibt es keine wissenschaftlich belegte Dokumente, die den genauen Zeitpunkt oder den Namen des Erfinders bestätigen. Pascals Name fällt in diesem Zusammenhang oft, da er insgesamt zwei wissenschaftliche Abhandlung zur Berechnung der Wahrscheinlichkeiten beim Roulette geschrieben hat. Bereits seit dem 18. Jahrhundert wurde das Spiel in Frankreich gespielt.

Wie wird Roulette gespielt?

Beim Roulette gibt es je nach Variante 37 oder 38 Zahlen. In Europa findet man meistens die Variante mit 37 Zahlen während in den Vereinigten Staaten das Roulette mit 38 Zahlen beliebter ist. Der Spieler kann entscheiden, ob er auf einzelne Zahlen, Zahlenkombinationen oder Zahlenreihen setzt. Auch besteht die Möglichkeit auf die sogenannten einfachen Chancen zu setzen, was bedeutet, dass man entweder auf gerade oder ungerade Zahlen setzt, oder entweder die Farbe Rot oder Schwarz auswählt. Beim Setzen auf eine Zahl hat der Spieler also die Wahrscheinlichkeit 1:37 das er einen Gewinn erzielt, während die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn bei einfachen Chance fast bei 1:2 liegt. Die Mindesteinsätze für das Spiel sind abhängig vom jeweiligen Anbieter. Gewinne werden sofort nach dem Spiel ausgezahlt. Nach dem Setzen der Einsätze wirft der Croupier die Kugel in einen Kessel mit je nach Variante 37 oder 38 Zahlen. Fällt die Kugel in ein Fach mit der vom Spieler gesetzten Nummer, dann hat der Spieler gewonnen. Fällt die Kugel in ein Nummernfach, auf das der Spieler nicht gesetzt hat, dann geht der Einsatz an die Bank.

Die Regeln des Roulettes

Jeder Spieler kann selbst entscheiden auf wie viele Zahlen er setzen möchte, oder ob er es vorzieht auf einfache Chancen zu setzen. Setzt der Spieler auf Zahlen, dann erhält er im Gewinnfall das 35-fache seines Einsatzes als Gewinn ausgezahlt.bei den einfachen Chancen setzt der Spieler auf insgesamt 18 Nummern. Zur Auswahl stehen Rot oder Schwarz, gerade oder ungerade sowie niedrig (1-18) oder hoch (19-36). Setzt der Spieler auf diese einfachen Chancen und hat Recht, dann verdoppelt er seinen Einsatz. Weiterhin besteht die Möglichkeit auf Kolumnen und Dutzende (12 Zahlen) zu setzen. Im Gewinnfall wird hier 2:1 ausgezahlt. Fällt beim Roulette die 0, dann gewinnt die Bank. Bei der Variante mit 38 Zahlen existiert zusätzlich noch die 00, die ebenfalls der Bank einen Gewinn einbringt.

Roulette jetzt auch auf dem Mobiltelefon spielen

Zahlreiche Anbieter verfügen mittlerweile über eine App, die es erlaubt Roulette auf dem Mobiltelefon unterwegs zu spielen. Je nach Anbieter ist es möglich diese Apps in den entsprechenden App-Stores kostenfrei herunterzuladen. Eine tolle Neuerung, die bereits zahlreiche Roulettespieler erfreut.

Wie spielt man Roulette online?

Die Regeln unterscheiden sich nicht von den Regeln des Roulettespiels in der Spielbank. Der Spieler legt selbst fest, welche Einsätze er riskieren möchte und auf was er setzen möchte. Mindest- und Höchstbeträge sind je nach Anbieter unterschiedlich. Sobald der Spieler seine Einsätze gemacht hat, löst er mittels eines Mausklicks den Wurf der Kugel aus. Die Gewinne werden auf dem Kundenkonto des Spielers gutgeschrieben. Roulette online ist eine sehr bequeme Alternative zum Spielen in einer Spielbank vor dem Computer oder mit dem Mobiltelefon.